Buchtipps - Belletristik

Zweites Rezensionsvideo von Thomas Voglgsang. »Die Handschriften von Saragossa« des weitgereisten Freigeists Jan Graf Potocki. Rezensionsvideo gedreht und geschnitten von Kathrin Aue. Wichtige Anmerkung: der Buchpreis ist leider mittlerweile vom Aufbau-Verlag auf 14,95 EUR erhöht worden!  
Das Buch gibt einen intensiven Einblick in die Lebensumstände und Gefühlswelt eines Asylsuchenden in Deutschland. Der irakische Flüchtling Karim ohrfeigt, fesselt und knebelt Frau Schulz, seine Sachbearbeiterin aus der Behörde und erzählt ihr seine Lebensgeschichte – auf Arabisch.
Emanuel Bergmann spinnt die Geschichte des jungen Max Cohn im Jahr 2007 in Los Angeles, der sich nichts sehnlicher wünscht, als dass seine Eltern wieder zusammenkommen, mit der Geschichte des Zauberers Mosche Goldenhirsch alias „Zabbatini“, der diesen Wunsch erfüllen soll. Der Roman umfasst 70 Jahre, beginnt 1934 in Prag, geht über Berlin,...
„Drachenläufer“ erzählt die Geschichte einer ungleichen Freundschaft im Kabul der 70er Jahre: Sie wurden von der selben Amme gestillt und seit klein auf verbringen sie ihr gesamtes Leben miteinander. Amir, der Sohn eines reichen Paschtunen, ist der beste Freund von Hassan, dem Sohn des Hausdieners Ali. Obwohl Ali und Amirs Vater Baba Amirs aus...